»Seit Oktober 2019 darf ich das Praxisteam mit vollem Einsatz verstärken und habe mich mittlerweile sehr gut eingelebt. Damit ich auch für Sie nicht mehr länger „Die Neue“ bin, möchte ich mich hiermit gerne bei Ihnen vorstellen.

Als Waschechte Ruhrpottlerin zog es mich nach meinem Medizinstudium im schönen Münster doch wieder zurück zu meinen Wurzeln, Familie und Freunden nach Bochum. Zunächst habe ich in der Inneren Medizin gearbeitet, wobei ich hier die meiste Zeit in der Notaufnahme und danach auf der Intensivstation verbracht habe. In dieser Zeit habe ich auch meinen Notarztschein gemacht. Über die Schlaganfallversorgung bin ich dann schließlich in die Neurologie gewechselt und habe dort die letzten Monate meiner klinischen Tätigkeit verbracht.

Nun habe ich mich entschieden, den Facharzt für Allgemeinmedizin zu machen und freue mich sehr, dass ich die Weiterbildung hier in der Praxis absolvieren kann. Bereits nach kurzer Zeit bin ich unglaublich fasziniert von den vielfältigen Aufgaben und Fragestellungen, die jeder Tag mit sich bringt und kann von Herzen sagen, dass ich meinen Beruf liebe.

Meine große Leidenschaft neben der Medizin gilt den Tieren, insbesondere Hunden. Am liebsten bin ich in der Natur unterwegs – seit August immer in Begleitung meiner weißen Schäferhündin Bella.

Ich freue mich sehr auf die kommende Zeit!«

Isabel Nüse